Physiotherapie
Gérald Richter

light-motion Feuerartistik

Von 2002 bis 2015 hatte ich Auftritte mit eigenen Projekten und in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen wie Firedancer, Sam and more, Antagon, ProjectPQ, Glory Fire, Feuervogel, Pyrostyx und vielen mehr. Es war eine aufregende Zeit mit Events in ganz Deutschland und vielen anderen Ländern, doch nach dem Ende der "Pionier-Zeit" der modernen Feuerkunst wurde es mir wichtiger, die Zeit mit meiner Famillie zu verbringen.

Weltweite Anerkennung erhielt ich durch die Online-Workshops auf www.feuershow.de, die heute noch von vielen Kolegen als ein Startpunkt ihrer Karriere angegeben werden.

Mit der Organisation der ersten Conventions für Feuerkünstler in Deutschland und des ersten "Firespace" auf der europäischen-Jonglier-Convention 2007 in Karlsruhe konnte ich eine europaweite Entwicklung zum umweltschutzorientierten Umgang mit Petroleum erreichen.